Ober- und Nideralp
Mit eigenem Museum

Lage

Die beiden Alpen liegen auf der linken Seite des Schächentals unterhalb des Griessstocks. Erreichbar sind sie über den Schächentaler Höhenweg.

Besonderheit

Die Oberalp brachte es dank Esther Kempf zu nationaler Berühmtheit. Sie gewann 2012 in der Fernsehsendung «Landfrauenküche» den 1. Preis. Drei Jahre zuvor eröffnete die Familie ein Alphüttenmuseum auf der Oberalp. Während auf der Oberalp insgesamt vier Familien das Gebiet bewirtschaften, bestossen zwei Älplerfamilien die Nideralp.

Käse

Auf beiden Alpen wird köstlicher Urner Alpkäse hergestellt, welcher zum Teil an die Genossenschaft abgegeben und zum Teil direkt verkauft wird.

«Ein merkwürdiges Geschrei war desöftern von der Oberalp her zu hören. Der Schreck sass tief, als man den Ursprung entdeckte: Es war ein lebender Schweinskopf.»

Urner Sagenwelt

Genossenschaft Urner Alpkäseproduzenten

Kornmattstrasse 16, 6460 Altdorf
Telefon: +41 (0)79 343 07 28, mail@remove-this.urneralpkäse.ch

Social Media

Folge uns auf Facebook | Google+

© 2020  -  Impressum | Sitemap