Alp Biwald
Mit Sonnenenergie

Lage

Die Biwaldalp liegt am rechten Talhang des Grosstals unterhalb des Sassigrates auf einer Höhe zwischen 1500 und 2000 Metern über Meer.

Besonderheit

Auf der Biwaldalp gibt es ein Berggasthaus mit Restaurant, Doppelzimmern und Massenlager. Der Energieverbrauch wird durch Sonnenenergie gedeckt.

Käse

Die Milch wird zu Alp- und Spezialkäse, Joghurt, Molke und Butter weiterverarbeitet und kann auch am Urner Alpkäsemarkt erworben werden.

«In dieser Gegend soll einst ein Wildmännchen einem Gämsjäger einen Käse mit der Bedingung vermacht haben, dass dieser nicht mehr jage. Dafür erneuere sich der Käse, wenn er ihn nicht ganz esse. Er ass ihn nach einer gewisser Zeit doch auf und musste wieder auf die Jagd. Dort zeriss ihn das Wildmännchen.»

Urner Sagenwelt

Genossenschaft Urner Alpkäseproduzenten

Kornmattstrasse 16, 6460 Altdorf
Telefon: +41 (0)79 343 07 28, mail@remove-this.urneralpkäse.ch

Social Media

Folge uns auf Facebook | Google+

© 2020  -  Impressum | Sitemap